Zum Inhalt

Phoenix

$ 26.00$ 28.00

Der Phönix (engl. Phoenix) ist ein großer unsterblicher Vogel mit rotem und goldenem Gefieder. Wenn sich ein Phönix seinem brennenden Tag nähert, beginnen seine Federn auszufallen und seine schwarzen Augen werden stumpf, bis er plötzlich in Flammen aufgeht und dann wieder aus der Asche aufersteht. Ihre Tränen haben heilende Fähigkeiten und sind das einzige bekannte Gegenmittel gegen das Gift des Basilisks.

Phoenix hat dunkle Rottöne, die in Glutorange und Goldgelb übergehen, genau wie das Feuer, aus dem ein Phönix aufsteigt.

Artikelnummer: phoenix Kategorien: ,

Garn-Basis

Merino Fingering

  • 100% Superwash Merino (19,5 micron)
  • 400 m = 100 g pro Strang
  • Empfohlene Nadelgrösse: 2.75 - 4.0mm Nadeln

Classic Sock

  • Ideal für Socken, Handschuhe und alle Projekte, die etwas Robustheit erfordern
  • 75% Merino Superwash / 25% Nylon
  • Kategorie: Fingering
  • 400m, 100g pro Strang
  • 4-fädig
  • Empfohlene Nadelstärke: 2,25 – 4,0 mm

Merino Sport

  • 100% Superwash Merino
  • Kategorie: Sport
  • 300m, 100g pro Strang
  • 3-fädig
  • Empfohlene Nadelstärke: 3,0 – 4,0 mm

Merino DK

  • 100% Superwash Merino (19,5 micron)
  • 200 m = 100 g pro Strang
  • Empfohlene Nadelgrösse: 3,5 - 4,5 mm Nadeln

Merino Aran

  • 100% Superwash Merino
  • Kategorie: Aran
  • 166m, 100g pro Strang
  • 3-fädig
  • Empfohlene Nadelstärke: 4,5 – 5,5 mm

Merino Chunky

  • 100% Superwash Merino
  • Kategorie "Bulky"
  • 100m, 100g pro Strang
  • Empfohlene Nadelstärke: 6 - 9.0mm

Kid Silk Lace

  • 72% Ziegenmohair, 28% Seide
  • Kategorie "Lace"
  • 420m, 50g pro Knäuel
  • Empfohlene Nadelstärke: 2.0 - 5.0mm
  •  Non-superwash

Suri Alpaca Lace

  • Ein sehr flauschiges Garn, das jedem Projekt Gemütlichkeit verleiht. Kann alleine verwendet werden, doppelt gehalten oder doppelt gehalten mit z.B. Merino Fingering
  • 74% Baby Suri Alpaka, 26% Maulbeerseide
  • Kategorie: Lace
  • 300m, 50g pro Strang
  • Einfädig
  • Empfohlene Nadelstärke: 2 – 5 mm
  • Nicht-Superwash

Garn-Pflege

Das Garn von Hand in kaltem Wasser waschen und zum Trocknen flach liegen lassen.

Alle Garne werden gründlich gespült, aber aufgrund von Unterschieden in der Wasserhärte kann es bei dunkleren oder sehr gesättigten Farben zu einem Ausbluten kommen. Wenn du sehr helle und sehr dunkle Garne in demselben Projekt kombinierst, wird empfohlen, die Garne vor der Verwendung separat zu waschen.

Alle Garne sind so fotografiert und bearbeitet, dass die Farben so naturgetreu wie möglich dargestellt werden, jedoch können die Farben aufgrund von Unterschieden zwischen den Bildschirmen leicht variieren.

Garn-Basis

, , , , , , ,